Piedra Negra

Malbec - Reserva

Sonderpreis Preis €189,00 Normaler Preis €270,00 Einzelpreis €21,00 pro l

inkl. MwSt.

Kostenloser Versand für Bestellungen über €118.

Dieser aus der wichtigsten argentinischen Traube hergestellte Wein wurde 2016 in Flaschen abgefüllt und reifte sechs Monate lang in Fässern, bis er ein Jahr später auf den Markt kam. Dieser subtile und elegante Wein ist eine Ode an seine Abstammung und seine Rebsorte.

Jahr

2016

Farbe

Rubinrot mit violettem Glanz.

Duft

In der Nase bietet dieser Wein ein komplexes Bouquet mit blumigen Akzenten, Veilchen und Kräutern.

Gaumen

Der würzige Auftakt ist der Vorbote einer Struktur, die durch Noten von Cassis und roten Beeren gekennzeichnet ist. Die weiche Palette ist voll, und der tiefe komplexe Geschmack ist bis zum Finale sauer.

Paarung

Gegrilltes rotes Fleisch, Eintöpfe, Käse mit gewaschener Rinde, milde Käsesorten und Haarwild.

"Festina Lente"

Dieses alte lateinische Sprichwort rät uns: "Eile mit Weile", wir sollen uns also langsam beeilen.

Wir möchten, dass Sie Ihre Premium-Weinauswahl so schnell wie möglich mit Ihrer Familie und Freunden an Ihrem Esstisch genießen können. Wir müssen jedoch den Fluss der Dinge ausbalancieren. Wir versenden ein kostbares Gut zu Ihnen nach Hause; Spitzenweine, die von Kellermeistern mit viel Handwerkskunst, mit Liebe und Engagement auf unserem eigenen oder auf befreundeten Familiengütern hergestellt wurden. Sorgfältig abgefüllt und bei bestimmten Temperaturen gelagert, möchten wir, dass diese Flaschen Sie mit einem "Gefühl des Passierens" erreichen. Unser Ziel ist es, dass Ihre Box Sie so reibungslos wie möglich erreicht. Bitte erlauben Sie daher bis zu 15 Tage für unsere Lieferung zu Ihnen nach Hause. Von den Familien-Weingütern direkt zu Ihrer Familie, ohne zusätzliche Zwischenhändler. Anbauen. Lagern. Genießen.

Über Piedra Negra

Nach ausgiebiger Suche in mehreren Regionen Argentiniens pflanzte François Lurton seine Weine im Uco-Tal, in den Ausläufern der Andenkordillere, in einer Höhe von 1.100 Metern, unter halbwüstenhaften Bedingungen an (der arme, kiesige Schwemmlandboden erinnert an Pessac-Léognan!).

Als Pionier des Uco-Tals errichtete er seine Weinkellerei, Bodega Piedra Negra, im Herzen von 200 Hektar jungfräulichem Land, das er in der Mitte des Uco-Tals erwarb und das einige Jahre später zur geografischen Angabe von Los Chacayes werden sollte. Auf der Grundlage seines in der ganzen Welt erworbenen Fachwissens führte er sofort umweltfreundliche Anbaumethoden ein und hat bemerkenswerte Weine hervorgebracht.

STAY UP TO DATE

Submit your email to get updates on products and special promotions.